Pfarrgemeinde Schmiechen

St. Johannes Baptist

Minis

Ostergottesdienste 2018

Zur gemeinsamen Abendmahl Feier am Gründonnerstag fuhren wir mit drei Autos nach Merching. In Merching fand dann ein großer Einzug mit den Ministranten der gesamten Pfarreiengemeinschaft statt.

Vielen Dank an die Eltern, die immer wieder gerne bereit sind, Fahrdienste zu übernehmen.

Am Karfreitag ging es bereits um 04.00 Uhr los zum Rätschen. Fast vollzählig starteten unsere Ministranten trotz eisiger Kälte pünktlich an der Kirche.

Es wurde an verschiedenen Orten gerätscht und die Gottesdienstordnung für die kommenden Kartage verkündet. Bereits um 06.00 Uhr konnten unsere Ministranten ihren wohlverdienten Schlaf nachholen.
Im gesamten Ortsbereich wurde gerätscht, was die Muskeln hergaben.

Gegen 9.00 Uhr wurden zur Stärkung, Butterbrezen, Gemüse, Äpfel, Kuchen und Getränke von den Mini Betreuerinnen, Michaela und Melanie ausgeliefert.

Zur wohlverdienten Mittagspause gab es warmen Leberkäse und Semmeln, die sich die Ministranten richtig schmecken ließen.

Die Nachspeise wurde von BäckWeck in Form von Eis spendiert, vielen lieben Dank dafür.

Nach dem Mittagessen war die Müdigkeit rasch verflogen und es wurde zum Abschluss noch Völkerball in der Schmiechachhalle gespielt.

Diese Energie ist für uns Betreuer bewundernswert, hätten wir auch gerne.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die unseren Ministranten so freundlich die Türen geöffnet haben.

Leider meinte es der Wettergott dieses Mal nicht so gut mit unseren Mini´s. Bei Dauernieselregen und kühlen Temperaturen ging es am Karsamstag um 07.00 Uhr, mit Unterstützung von bis zu vier Kettcar Fahrern mit Anhängern, los.

Auch ein großer Dank an die Gemeinde Schmiechen, für die Überlassung der Schmiechachhalle, egal ob zu den Gruppenstunden oder zur Verpflegung bei der Sternsinger.- oder Rätschaktion.

Samstagabend wurden vor der Kirche unsere selbstgebastelten Kerzen verteilt und diese wurden von den Gottesdienst Besuchern gern angenommen.

Die Hälfte unserer Kerzen waren zu Beginn des Gottesdienstes weg, sehr zur Freude unserer Mini´s.

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén